AGB

Leistung Vertragsbedingungen

Diese AGB gelten für das Spiel Krimi Zimmer, die Nutzung des Lokals "Bistro Soorebröggli" am Mühleplatz 11 in Sursee, sowie alle zusätzlichen Leistungen und Lieferungen die durch die SwissLocalTravel GmbH organisiert werden.

 

Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen dem Kunden und SwissLocalTravel GmbH kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch SwissLocalTravel GmbH zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt per Telefon, Briefpost oder Email. SwissLocalTravel GmbH nimmt den Auftrag an, indem sie dem Kunden eine Auftragsbestätigung (per Email oder Briefpost) übermittelt.

An schriftliche Offerten ist SwissLocalTravel GmbH gemäss Konditionen der Offerte gebunden. Telefonische Auskünfte sind nur dann verbindlich, wenn sie schriftlich bestätigt sind.

 

Leistungsangebot

Die Firma SwissLocalTravel GmbH bietet in verschiedenen Regionen der Schweiz unbegleitete oder begleitete Events mit verschiedenen Zusatzleistungen an. Das Krimi Zimmer ist ein Kriminalrollenspiel, welches an vorgegebenen Standorten oder nach Absprache durchgeführt wird. Das detaillierte Leistungsverzeichnis wird im Zusammenhang mit der Auftragsbestätigung aufgeführt. Zusätzlich bietet die SwissLocalTravel GmbH die Möglichkeit, dass ehemalige Bistro Soorebröggli am Mühleplatz 11 in Sursee für diverse Arten von Anlässen zu nutzen.

Beachten Sie das Leistungsverzeichnis der einzelnen Angebote bezüglich Mehrkosten. Für die Qualität und die Sicherheit sind die jeweiligen Leistungserbringer verantwortlich. Es besteht kein Anspruch auf Kontinuität

 

Bistro Soorebröggli, Mühleplatz 11, 6210 Sursee

Das Bistro steht den Gästen, welche Leistungen der SwissLocalTravel GmbH beziehen, im Rahmen des Leistungsverzeichnis zur Verfügung. Das Lokal kann für weitere Anlässe genutzt und/oder gemietet werden. Detaillierte Voraussetzungen zur Nutzung sind im entsprechenden Mietvertrag respektive der Programmbestätigung der SwissLocalTravel GmbH geregelt. Diese AGB's sind Bestandteil eines allfälligen Mietvertrages.

 

Teilnehmer und Anmeldung

Die Teilnehmerverwaltung obliegt dem Kunden. Die Organisation erfolgt durch die SwissLocalTravel GmbH nach gegenseitigem Einverständnis.

 

Annullationskosten

Annullationen einer Buchung (inklusive oder exklusive Rahmenprogramm) sind schriftlich zu beantragen und nur mit schriftlicher Bestätigung von SwissLocalTravel wirksam. Es gelten dieselben Fristen wie bei den AGB’s von SwissLocalTravel GmbH:

Bereits vorgenommene Abklärungen, Vorbereitungen und Reservationen werden 100% in Rechnung gestellt. Letztere ist SwissLocalTravel GmbH zur Verrechnung einer Umtriebs- oder Annullierungskostenentschädigung in % des Betrages gemäss Offerte wie folgt berechtigt:


bis 30 Tagen vor dem Anlass  25%,
10-29 Tagen vor dem Anlass 50%
weniger als 10 Tagen vor dem Anlass 100%

 

Muss ein Ausstand infolge erfolgloser Mahnung auf dem rechtlichen Inkassoweg (Betreibung) eingefordert werden, schuldet die Bestellerin oder der Besteller pro Auftrag zusätzlich pauschal CHF 100.- als Entschädigung für den dadurch entstandenen Aufwand der SwissLocalTravel GmbH.

Mit der Buchung des Auftrages anerkennt die Bestellerin oder der Besteller die Preise und diese AGB. Mit der Bezahlung des in Rechnung gestellten Betrages sind die Leistungen gemäss bestätigtem Leistungsverzeichnis inbegriffen. Dazu zählen insbesondere: die Reservations- und Informationsleistungen sowie das vereinbarte Rahmenprogramm.


Höhere Gewalt

Wir bedauern, dass wir keine Haftung übernehmen oder eine Entschädigung zahlen können, sollte Sie eine Leistung oder einen anderen Schaden/Verlust aufgrund "höheren Gewalt" erleiden. In diesen Buchungsbedingungen bezieht sich der Begriff "höhere Gewalt" auf ein Ereignis, welche der Anbieter der betreffenden Dienstleistung(en) trotz aller erforderlichen Sorgfalt nicht vorhersehen oder abwenden konnte.

 

Drittleistungen

SwissLocalTravel vermittelt auch Drittleistungen wie z.B. Gastroleistungen, Transport, etc. Vermittelt werden ausschliesslich bewährte Partnerbetriebe. Die Abrechnung dieser Leistungen erfolgt durch die SwissLocalTravel GmbH.

Die Bestellerin bzw. der Besteller erklärt sich damit einverstanden, dass die Daten der Teilnehmer/Innen für Rückfragen und Notfälle an die SwissLocalTravel GmbH sowie den beteiligten Partnerbetriebe weiter gegeben werden kann.

 

Haftung

SwissLocalTravel übernimmt keine Haftung für direkte und indirekte Schäden  ebenso wenig für Leistungen Dritter. Mutwillige Beschädigung werden der Bestellerin / dem Besteller in Rechnung gestellt. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer/Innen.

 

Datenschutz

Die Spielleitung fotografiert die Gruppen vor oder nach dem Spiel auf freiwilliger Basis und publizieren die Fotos auf der firmeneigenen Webseite sowie auf diversen Social-Media-Kanälen wie Facebook, Instagram oder ähnlichen. Wird dies nicht gewünscht, so muss dies der Spielleitung ausdrücklich mitgeteilt werden.

 

Copyright

Jegliche Art von kopieren, übernehmen, weitergeben und veröffentlichen von Ideen und/oder Erzeugnissen (z.B. Spielunterlagen) ist nicht gestattet und wird zivil- und/oder strafrechtlich verfolgt.  Die Spielunterlagen werden regelmässig angepasst und sind nur zusammen mit einer aktuellen Reservationsbestätigung und einem vereinbarten Durchführungstag für alle Gruppenteilnehmer gültig.

 

Änderungen

SwissLocalTravel behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern. Es gilt die jeweils aktuellste nutzbare Fassung.

 

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Der ausschliessliche Gerichtsstand für allfällige Streitigkeiten ist der Sitz von der SwissLocalTravel GmbH (6210 Sursee). Anwendbar ist Schweizerisches Recht.

 


  

Februar 2018, SwissLocalTravel GmbH